Glimpses at Fashion: Young British Designers - After Fashion Week Shopping mit Glimpses At Fashion

Montag, 28. September 2015

Young British Designers - After Fashion Week Shopping mit Glimpses At Fashion

#youngbritishdesigners

Es war nicht zuletzt das Interview mit Erdem Moralioğlu, das mich noch mal etwas mehr für Fashion Design made in Britain sensibilisiert hat. Und wie es dann das Schicksal so will, oder vielleicht war es auch einfach Anziehungskraft, stolpere ich gestern auf meinem Lieblingsportal Pinterest über diesen wunderschönen Mantel. Genau mein Style, dachte ich. Schlicht, minimal, klassisch und avantgardistisch. Nichts wie hin zu diesem Mantel, dachte ich, und landete schließlich bei den Young British Designers 
(https://www.youngbritishdesigners.com/shop/). Und ich war begeistert, sowohl von dem Konzept des Online Stores als auch von den wunderschönen Outfits der Young British Designers.



Young British Designers wurde 2010 gegründet und bietet britischen Jungdesignern Ihre Mode unter dem Label Young British Designers anzubieten, ohne dabei in der Fülle des Angebots einschlägiger Online Stores unterzugehen. Fashion made in Britain. "Young" heißt hier übrigens nicht, dass die Designer notwendigerweise jung sein müssen. Die Kollektion muss es sein. Der Designer darf durchaus älter sein. Ein vielversprechendes Projekt, das mit viel Leidenschaft zur Mode entstanden ist.



Und die Leidenschaft der Young British Designer  zur Mode wird in dem außergewöhnlichen und extravaganten Angebot des Online Stores sichtbar. Britische Mode, für jedermann tragbar, aber sicher nur von denjenigen getragen, die Mode als Ausdruck von Persönlichkeit und Individualität verstehen. Noch immer begeistert klicke ich mich durch das Angebot, das vielfältig und variationsreich ist. Von Homogenität keine Spur. Jedes Kleidungsstück, jedes Accessoire und jedes Paar Schuhe ist sein ganz eigenes Kunstwerk und hat seinen ganz persönlichen Ausdruck. Und mir wird klar, wenn ich mir ein solches Kunstwerk zulege, ist dies keine schnelle, unüberlegte Entscheidung sondern eine ganz besondere, persönliche...#youngbritishdesigners



Hier sind meine Favorites der Young British Designer:



           #CACTUS GREEN HAND-KNIT SWEATER BY KELLY LOVE

#TAKKI BONDED RAINCOAT IN WHISKEY BY TEIJA EIOLA

            #ALPACA DROP SHOULDER COAT IN CEMENT BY CHARLIE MAY

                 #DARK GREY WOOL BOYFRIEND TROUSER BY PERIDOT LONDON
#FLY BLACK ANKLE BOOT BY DEAR FRANCES


       #DUSTY PINK ROLL NECK HAND-KNIT SWEATER BY KELLY LOVE

 



#BLACK DENIM WIDE LEG CULOTTES BY CHARLIE MAY




So, liebe Fashionistas, ich hoffe mein kleiner Ausflug in die britische Modewelt zu den #youngbritishdesigners hat euch gefallen. Ich bin begeistert und empfehle euch dringend einen Ausflug auf https://www.youngbritishdesigners.com. Welches ausgefallene Designstück gefällt Euch am besten? Ich freue mich auf Kommentare, Fragen, Austausch und Nachrichten. #youngbritishdesigners

Mehr aus der britischen Modewelt gibt's auch in meinem Artikel http://glimpsesatfashion.blogspot.de/2015/09/lamour-des-femmes-oder-warum-die.html. .

Viel Spaß beim Lesen, Stöbern und Shoppen wünscht Euch
Eure Maritine




















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen